Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles

Kanalsanierung in Mundingen

Zustandsbewertung aller Kanäle in Mundingen

In Mundingen häuften sich in den letzten Jahren Schadensfälle wie Verstopfungen. Daher wurden hier alle Kanäle mit einer TV-Kamera befahren und dabei in der Hälfte der Kanäle schwere Schäden festgestellt. Das sind die Schadensklassen 4 und 5 in der Übersicht. In den nächsten beiden Jahren werden diese Schäden behoben und die Kosten dafür werden auf 1,7 Mio. € geschätzt.

Die folgenden Bilder zeigen besonders auffällige und kuriose Schäden.

"Kreative" Handwerker

Dieser Eimerdeckel wird nicht ewig dicht halten - Verstopfung droht.

Durchgeschossene Fremdleitung

Diese Leitung quert den Kanal. Frischwasser oder Strom- oder Telekomkabel im Abwasser und das quer zur Fließrichtung? Das müssen wir ändern.

Kalkablagerungen

Beim rechten Bild ist vermutlich eine Drainage Ursache, deren kalkhaltiges Wasser bald einen Hausanschluss verstopfen wird. Solche Fälle werden mit den Eigentümern abgestimmt.

Einstürze, Verschiebungen und Wurzeleinwüchse

Auch diese Schäden müssen dringend behoben werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Präsentation zur Kanalsanierung in Mundingen im Betriebsausschuss des Eigenbetriebs.